Wochenende

vormittags-teaser

Halbjahr 2021 von März bis September

AKTZEICHENWORKSHOP

29. / 30. Mai, ab 10 Uhr
Cäcilie Hoff und Nicole Wendel

Im Aktzeichenworkshop wollen wir uns intensiv mit dem menschlichen Körper als Motiv auseinandersetzen; Beobachtungen und Eindrücke schärfen, Proportionen verinnerlichen und mit verschiedenen Materialien experimentieren.
Es geht um das genaue Hinsehen über kurze Sequenzen, bis hin zu langen, konzentrierten Studien. Wir wollen Bewegung und Ruhe im Kontrast erfahren und in unterschiedlichen Formaten arbeiten. Über das reflektieren der Ergebnisse, wollen wir mit Euch ins Gespräch kommen und gemeinsam Impulse für individuelle Prozesse finden.

 CINEMAGRAMME: WIE ES AUSSIEHT, WENN EIN FOTO SICH BEWEGT

10. / 11. / 12. Juni, jeweils 17 – 20 Uhr   Regina Teichs

Oft als lebendige Bilder beschrieben, sind Cinemagramme (oder Cinemagraphs) eine magische Mischung aus Fotografie und Video. Sie enthalten feine Bewegungen, die in einer kurzen, nicht enden wollenden Schleife abgespielt werden, während der Rest des Bildes still steht.
Wie man diese kleinen Kunstwerke herstellt, erfahrt Ihr in unserem Wochenendkurs. Wir gehen raus, nehmen kurze Videos auf und bearbeiten diese anschließend mit Photoshop oder Flixel am Computer oder iPad.

Beispiele findet Ihr viele im Internet, einige könnt Ihr Euch hier ansehen.

Beispiel 1 | Beispiel 2

 

 

SIEBDRUCKKURS

5./6. Juni 2021, jeweils 17 – 20 Uhr ab 12 Jahren

Bogna Jaroslawski und Cäcilie Hoff

An zwei Tagen lernen wir gemeinsam den Siebdruck als Drucktechnik für Papier und Textilien kennen. Wir starten mit euren Entwürfen, erstellen Druckvorlagen und bereiten in der Dunkelkammer Siebe vor, um anschließend Beutel und
Sticker zu bedrucken.

WIR BAUEN EINE RIESEN-MURMELBAHN

10./11./12. Juni, jeweils 17 – 20 Uhr
beate maria wörz

Aus großen Pappröhren sägen, bohren und bauen wir eine übergroße Murmelbahn
nach euren Ideen. Im Anschluss gestalten, bekleben und bemalen wir sie mit Farben,
bunten Folien, Fotos … und spielen damit!

SUMPFLEBEN. MULTIMEDIALE EXPEDITION INS UNGEWISSE

19./20. Juni 2021, jeweils 12 – 18 Uhr

Stepan Ueding, Atefeh Kheirabadi & Mehrad Sepahnia

In der Wildnis der „Floating University“ in Kreuzberg schießt ihr Nahaufnahmen von Gräsern, Pfützen, Blumen und Hölzern, welche die Kulissen für einen einzigartigen Tierfilm werden.
Die Tiere werden von euch erfunden, gezeichnet und in der Trickbox animiert.
Im Frix machen wir Green-Screen Aufnahmen von euch, damit ihr als Expeditionsleiterinnen dieses seltene Biotop erklären könnt. Im Programm After Effects wird alles zum Film zusammengebastelt.

 

Die FRI-X Wochenendkurse bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich konzentriert und intensiv mit einem Thema zu beschäftigen.

& hier gehts gleich zum Anmeldeformular; ausgefüllt bitte an uns per Mail schicken, es gibt noch freie Plätze!

Infos zu Terminen und Programm und um sich anzumelden, schreibe bitte eine Mail an: anmeldung@frixberg.de