+++NEU+++NEU+++

Es ist soweit!

Das neue Programm ist da!

In dem neuen Halbjahr könnt ihr im Fri-X wieder kreativ werden! Ihr könnt eure Fertigkeiten in den verschiedenen künstlerischen Bereichen vertiefen, euch aber auch neu erproben! Viele der bisherigen Kurse und Klassiker bleiben weiter bestehen. Aber auch viele neue, spannende Kurse sind hinzugekommen!

Die Kurse „offene Werkstatt /Projektwerkstatt„, „offene Werkstatt Keramik„, „Skulptur und Plastik“ und „Streetart“ haben bereits begonnen. Auch die Mappenberatung kann auf Anmeldung bereits statt finden.

Ab dem 2. September werden die restlichen Kurse in ihre Startlöcher gehen.

Wir freuen uns auf Euch!

Hier findet ihr das vollständige Programm als PDF und hier das Anmeldeformular.

Wenn ihr euch anmelden wollt oder noch Fragen habt, schreibt uns gerne eine E-Mail an anmeldung@frixberg.de!

„Die unendliche Geschichte“

Im November 2019 wäre Michael Ende 90 Jahre alt geworden; sein Roman „Die unendliche Geschichte“ feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag. Der Berliner Künstler Sebastian Meschenmoser schuf 50 Ölgemälde und mehr als 100 Zeichnungen für die Neuausgabe des Klassikers der Kinder- und Jugendliteratur.

Im Rahmen eines umfangreichen Veranstaltungsprogramms lädt LesArt Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu phantastischen Entdeckungen ein und präsentiert diese und unveröffentlichte Originale sowie die Originalzeichnungen von Roswitha Quadflieg zur 1979 erschienenen Erstausgabe.

Ausstellungsdauer: 7.9. – 12.11.2019 Öffnungszeiten: Di, Mi, Sa 14 – 18 Uhr

ende-ausstellungsveranstaltungsflyer-zusatzprogramm

+++ AKTUELL +++

Herbstakademie 2019

Lights for Rights!

Auch in diesen Herbstferien wird im Fri-X wieder eine Ferienakademie stattfinden. In verschiedenen Kursen werden wir zum Thema „Lights for Rights!“ mit verschiedenen LEDs und anderen Leuchtmitteln arbeiten um Lichtobjekte, Videos, Festival-Fetische, Comics, Zeichnungen und Kostüme für die Kinderrechtsparade am 20.11.19 zu kreieren!

Das vollständige Ferienprogramm findet ihr hier als PDF und hier das Anmeldeformular!

Wir schwärmten aus!

Am 09.06. war es endlich soweit: Der Karneval der Kulturen zog durch die Stadt und das Fri-X war mittendrin.                          Aber seht selbst:

Das Fri-X auf dem Straßenfest am Freitag und die Bienen auf dem Karnevalsumzug.

Vielen Dank für eure tatkräftige Unterstützung, es hat großen Spaß gemacht!

!!!Ferienworkshops!!!

Begegnung mit Phantásien

Phantastische Bilder in Öl

7.10. bis 11.10.2019

jeweils 10 – 15 Uhr ab 10 Jahren

Beim Besuch der LesArt-Ausstellung am 7.10. erhalten die Teilnehmer*innen Einblick in die Entstehung der Illustrationen zur Jubiläumsausgabe der Unendlichen Geschichte. Dann ist es an ihnen, eigene Bilder von phantásischen Wesen und Orten zu entwerfen und diese mit Ölfarben auszugestalten. Dies geschieht mit reger Unterstützung des Illustrators Sebastian Meschenmoser sowie Pura Kauf vom Weinmeisterhaus in Mitte. Ergebnisse der Arbeit werden am 11.10. um 14 Uhr im Rahmen der Midissage bei LesArt präsentiert. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung unter: info@lesart.org

14.10. bis 16.10.2019

jeweils 10 – 16 Uhr ab 10 Jahren

Literaturbegeisterte und am darstellenden Spiel interessierte Kinder sind dazu eingeladen, eine szenische Lesung von Auszügen aus Michael Endes „Die unendliche Geschichte“ vorzubereiten. Begleitet werden sie dabei von den Theaterpädagoginnen Sofie Hüsler und Kristina Stang. Die Teilnehmer*innen präsentieren am 16.10. um 17 Uhr Ergebnisse aus dem dreitätigen Workshop in den Ausstellungsräumen bei LesArt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung unter: info@lesart.org

Neu in Kreuzberg

Fri-X BERG!

Was ist eigentlich ein Fri-X und wenn ja, wie viele gibt es von ihnen? Wo liegt Fri-X BERG und warum ist friXen nichts unanständiges sondern mehr als malen, schnitzen, drucken, tanzen, bauen, kleben und gamen?

Fri-X  ist ein neuer Ort in Friedrichshain-Kreuzberg. Ein Ort, an dem gemeinsam Dinge erfunden werden. Ein Ort, um miteinander ins Gespräch zu kommen , und sich gegenseitig die Welt zu erklären.

Im Fri-X gibt es den Fri-X BERG und der hat seine eigene Spielregeln. Mit euch zusammen wollen wir sie erkunden und entwicklen:

miteinander, neugierig und immer wieder offen für Neues – auch für mal scheitern – , Wechsel und neu anfangen. Aufbauen, verbinden, zerreißen –, verwerfen und immer wieder ausprobieren. Legen, verdecken, freikratzen und immer wieder neu entdecken.

Wir Fri-X BERGER, sind ein Team von Künstler*innen und Kunst Vermittelnden. Seit vielen Jahren haben wir Erfahrungen mit gemeinsamen Kunst- und Kulturprojekten, Ausstellungen, Theateraufführungen oder Kompositionen gesammelt.

Wir lieben es, andere, neue Wege zu erkunden. Wir wissen, dass zweifeln und verzweifeln dazugehört und uns manchmal weiter bringen als dauernder Sonnenschein und Erfolg. Neuanfänge sind bei uns an der Tagesordnung denn: wenn etwas perfekt ist ist es schon wieder Vergangenheit..

Wir Fri-X BERGER wollen mit euch zusammen das Abenteuer ‚Kunst’ erleben! Wir brennen darauf, mit euch los zu wandern.  Auf verschlungenen, nicht immer vorhersehbaren Wegen zu reisen, runter vom Sofa, rein ins Unbekannte. Rauf die Steilwand vom Fri-X BERG. Wir heißen euch herzlich willkommen.

Fühlt euch eingeladen mit uns zu forschen, erkunden, auszuprobieren – zu friXen!

Hier geht es zu unserem aktuellen Programm:
Fri-X- Nachmittags Programm

Und hier könnt ihr es als PDF downloaden.

Das Anmeldeformular für Nachmittagskurse findet Ihr
hier als pdf Download

Und alle weiteren Infos zur Organisation gibt es hier:
Organisation + Anmeldung