Nachmittag

fri-x_einladungsbild

Montag

Atelier

„ZEICHNEN MIT LICHT“

16.00–18.00 | Julia Bierbüße                                      ab 12 Jahren

Wie geht das denn? Eigentlich ganz einfach und nahezu jeder macht es – FOTOGRAFIEREN. Ob mit dem Smartphone, einer kleinen Knipse oder einer richtigen Kamera – inzwischen entstehen tagtäglich tausende Fotos.

Wir schauen uns an, was dahinter steckt und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Neben ein paar kleinen Tricks, wie man ein „gutes“ Foto macht, schauen wir uns die Technik dazu an und entwickeln unsere eigenen Abzüge in der Dunkelkammer!

ACHTUNG:
Dieser Kurs findet im Heinrich-Hertz-Gymnasium in Friedrichshain statt!

fri-x_jugendkunstschule7

Dienstag

Atelier

„OFFENE WERKSTATT ZEICHNEN/MALEN/DRUCKEN“

Werkstatt

„OFFENE WERKSTATT KERAMIK“

16.30–18.30 | Sabine Hilscher und Nicole Wendel
ab 8 Jahren

Neben dem freien Arbeiten mit verschiedenen grafi- schen und malerischen Techniken werden euch in diesem Kurshalbjahr zwei Wahlbereiche angeboten:

BEWEGUNG UND ZEICHNUNG

Was ist mein Bewegungsradius, wie groß ist mein Körper, mein Umfeld, meine Stadt? Was ist Innen und was Außen? Gemeinsam erkunden wir in Bewegung unseren Radius, erkunden und erforschen den Stadt- raum um uns herum, um daraus große eigene und gemeinsame Zeichnungen/Frottagen und Collagen zu erstellen.

f9b6904

BEWEGUNG UND FARBE

Wie bewegt sich die Farbe auf dem Bild? Wie be- wegen wir uns zusammen? Was passiert wenn wir uns gemeinsam mit der Farbe auf dem Bild bewegen? Mit verschiedenen Techniken erforschen wir mit
Händen und Füßen, Seilen und Murmeln, langen Pinseln und Stöcken, was wir mit Farben auf großen Formaten gemeinsam zu Papier bringen können.

16.30–18.30 | Niki Elbe
ab 8 Jahren

In der Keramikwerkstatt könnt ihr mit Ton von Schalen, Tellern, Skulpturen, Fliesen, Objekten alles formen, kneten und aufbauen, was euer Herz begehrt. Wir bringen euch Aushöhltechnik und Wulsttechnik bei.

Wir stellen euch Ton in Rot, Weiß und Schwarz, zahlreiche Glasuren in kräftigen und pastelligen Tönen, einen brandneuen Ofen und Werkzeug zur Verfügung und stehen euch beratend und beglei- tend zur Seite.

Mittwoch

Studio

„BÜHNENMONSTER“

Projekte

„LEHRER- UND KÜNSTLER*INNEN- FORTBILDUNG“

13.00–16.00 | Gabi dan Droste, Sabine Hilscher,Tobias Dutschke, Aino Stratemann
ab 8 Jahren

Wir gehen auf eine Entdeckungsreise: Wir suchen und erfinden selbst BÜHNENMONSTER.

Auf unserer Expedition probieren wir viel aus: Was kann man mit Theater alles machen? Was lässt sich mit Musik erfinden? Oder aber auch mit Kostümen oder beim Malen und Bauen? Wir gehen gemeinsam ins Theater, schauen hinter die Kulissen: Wo ist hier das Bühnenmonster? Wir sprechen mit Profis: Was denken die?

Wir sammeln unsere Entdeckungen und erfinden schließlich unsere eigenen BÜHNENMONSTER!

17.00–21.00 | David Reuter und wechselnde Dozent*innen

An jedem ersten Mittwoch im Monat treffen sich alle Lehrenden, Künstler*innen und Lehrer*innen der Jugendkunstschule und bereiten abwechselnd unter der Anleitung einzelner Kursleiter*innen künstleri- sche, themenbezogene Workshops vor. Hier geht es insbesondere um den (interdisziplinären) Austausch und das Cross Over der einzelnen Kunstbereiche.

fri-x_jugendkunstschule6

Donnerstag

Atelier

„STREETART“

Atelier

„AQUARELLTECHNIKEN“

Studio

„HOUSECLUB@FRI-X BERG“

16.30–18.30 | ULi Reuhl
ab 10 Jahren

In dem Kurs werden wir euch die Grundlagen verschiedener Street-Art-Künste und -Techniken vermitteln. Wie gestaltet man ein Graffiti, was ist ein Stencil und wie kann man mit Klebeband ganze Kunstwerke an die Wand zaubern? Neben Probe- wänden aus Holz stehen uns im FRI-X BERG innen und außen mehrere Wandflächen zur Verfügung, die wir durchs Sprayen und Tapen künstlerisch neu gestalten können!! Die schönsten Entwürfe werden (gemeinsam) realisiert, öffentlich zugänglich gemacht und können dauerhaft erhalten bleiben!

16.00–18.00 | Karin Danyel
ab 11 Jahren

Farben, so klar und leuchtend wie bunte Glassteine im Sonnenlicht oder so verschwommen, sich fast auf- lösend und wie Raureif auf dem Papier.
Im Kurs erlernst Du die wesentlichen Möglichkeiten
der Technik und wirst unter individueller Anleitung auf die Reise geschickt, Deine eigenen Aquarelle in unterschiedlichen Formatgrößen zu gestalten.

ACHTUNG:
Dieser Kurs findet im Heinrich-Hertz-Gymnasium in Friedrichshain statt!

16.30–19.30 | Bogdan Georgescu
15 – 21 Jahre

Das HAU Hebbel am Ufer lädt euch ein! – Wenn ihr Lust habt, euch auszuprobieren, herausfordern zu lassen oder generell theaterbegeistert seid, habt ihr hier die Möglichkeit, eure Ideen, Konzepte und Interesseneinzubringen.Wirmöchtenmiteuch gemeinsam experimentieren unter dem Motto „Theater für alle!“. Wir freuen uns auf euch!

Freitag

Lab

„OFFENE WERKSTATT DIGITALE FOTOGRAFIE UND MAPPENBERATUNG“

Studio

„CAPOEIRA À LA FRI-X BERG“

16.00–18.00 | David Reuter und Leila Raabe
ab 12 Jahren

Einführung in das Arbeiten mit digitalen Fotokame- ras und in die Bildbearbeitung am Computer. Mit digitalen Spiegelreflexkameras können eigene Foto- und Videoprojekte realisiert werden. Mappenbera- tung und Einführung in den Digitalen Fotodruck!

img_0008

16.00–18.00 | Bashar Darwish
ab 10 Jahren

Ihr habt Spaß an Bewegung, Musik und Kampfkunst? Ihr möchtet regelmäßig mit anderen zusammen die Kunst des Capoeira ausprobieren? Dann seid ihr hier richtig, denn hier könnt ihr mehr über die faszinie- rende Tanzform erfahren, verschiedene Techniken erlernen und entdecken, welche Kraft sich dahinter verbirgt: capoeira4refugees!