FRI-X mobil

FRI-X ist unterwegs!

Besonders in diesen Zeiten und gerade deshalb brauchen wir Kunst und das freie Entfalten durch sie!

Wir sind für euch mobil unterwegs und bringen unsere Vormittagskurse zu euch in die Kitas, in Parks, Museen und Schulen! Die Künstler*innen aus unserem Haus haben ihre Werkstätten im Handgepäck; ob Siebdruck, Keramik, innovative Fototechniken oder Schauspiel: wir sind flexibel und mobil kreativ!

Alles läuft natürlich unter den erforderlichen Hygienemaßnahmen ab.

Die mobile Jugendkunstschule kann für die mit dem Symbol ‘Lastenrad‘ markierten Module (MJKS) gebucht werden.

Es gibt Angebote für jede Altersstufe aus den vier Bereichen Atelier, LabStudio und Werkstatt.

Einen Überblick über die Vormittagskurse findet man hier.

In Kursen und Projekttagen haben Klassen und Kitagruppen die Möglichkeit, sich in künstlerische Techniken zu vertiefen. Als Lehrer*in oder Erzieher*in können Sie bei uns in der Jugendkunstschule Fri-X Berg aus einem breiten Kursangebot wählen.

Einige Kurse sind speziell für eine Altersstufe konzipiert und entsprechend gekennzeichnet.

ABLAUF DER KURSBUCHUNG:

Nach Ihrer Anfrage bei uns vernetzen wir Sie mit den entsprechenden Dozent*innen und Künstler*innen, damit der genaue Termin abgesprochen werden kann. Allgemein gilt, dass wir in der Kursgestaltung gerne mit Ihnen zusammenarbeiten, also sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie konkrete Ideen zur Umsetzung eines Kurses haben!

Sollte ein Kurs ausgebucht sein empfehlen wir Ihnen gerne alternative Angebote.

Anfrage schicken an: mobil@frixberg.de mit den ausgefüllten Formular HIER