Federica Teti hat Architektur in Italien und den Niederlanden studiert und lebt in Berlin. Sie arbeitet im Bereich Gestaltung, Illustration, temporäre Interventionen und Workshops im öffentlichen Raum. Seit 2013 hat sie an diversen Projekten und Festivals in Berlin und im Ausland teilgenommen (u.a. 2015 HAU Theater, Berlin; 2016 Theater an der Parkaue, Berlin; 2018 FFT, Düsseldorf). Seit 2015 Zusammenarbeit mit dem Künstler Todosch Schlopsnies.

Seit 2016 künstlerische Leitung von Workshops mit Geflüchteten im Rahmen des Programms „Bildungs Manufaktur“ des Vereins zur Förderung der interkulturellen Jugend Arbeit e. V. „Schlesische 27 e.V.“.

federicateti.com

Frix Federica Tedi