Mach ein Drama draus!

Autorenpatin Rike Reiniger hat in der Schreibwerkstatt „Mach ein Drama draus!“ ein Jahr lang Berliner Jugendliche auf kreative Weise ans Verfassen eigener Texte herangeführt. Inspirationen holte sich die Gruppe bei Ausflügen in der Hauptstadt. 

Portrait Rike Reiniger
Autorenpatin Rike Reiniger: Die Berliner Schrifstellerin begeisterte Berliner Jugendliche ein Jahr lang für das literarische Verdichten von Alltagsbeobachtungen.Lenka Grossmannova

„Sprache ist künstlerischer Ausdruck für das eigene Sein, eine Möglichkeit, sich mit der Wirklichkeit ganz persönlich auseinanderzusetzen. Das habe ich versucht, den Jugendlichen zu vermitteln.“ Die Berliner Theaterautorin Rike Reiniger zeigte Jugendlichen 2019 ein Jahr lang schrittweise, wie das reale Leben um sie herum als Quelle für fiktionale Texte dienen kann: „Die Realität ist oft so absurd, so komisch, wie man es nicht erfinden kann.“ Ihre Schreibwerkstatt bot den Zwölf- bis 18-Jährigen einen Mix aus gemeinsamen Ausflügen in zuvor unbekannte kulturelle Kosmen und 16 „Wörterwelten“-Samstagen, an denen sie jeweils fünf Stunden lang unter Anleitung texteten. …. „

den Rest des Artikels findet ihr HIER Viel Spaß!!